Endspurt der Sonderaktion

Am 21.06.2020 um 12:00Uhr endet die Sonder-Spendenaktion für Argentinien. In Zeiten von Corona wurde der 24-Stunden-Kick 2020, der insgesamt 24. seiner Art, leider abgesagt. Mit großem Bedauern mussten wir auch unseren Partnern in Argentinien diese Mitteilung überbringen.

Dadurch, dass die Torprämien und die Prämien für 10 Minuten ohne Gegentor jedes Jahr an verschiedene nachhaltige Projekte unserer Partner Vorort in Argentinien gingen, konnte schon viel erreicht werden. Gerade in der jetzigen Situation wären die Spenden des Kicks hier besonders wichtig. Somit entschied sich das Orga-Tema gemeinsam mit dem Träger des Kicks, dem evangelischen Jugendwerk Blaubeuren, dazu, eine Sonderaktion zu organisieren – auch ohne Kick!

Bei der Aktion, welche seit dem eigentlichen Kick-Wochenende des 9. und 10. Mais bereits läuft, kamen bisher über 8.000€ zusammen. Eine stolze Summe dafür, dass keine Prämien eingespielt werden konnten. Nun geht die Aktion zu Ende und Ihr könnt noch euren Beitrag dazu leisten, dass die Spendensumme weiter steigt. Infos zur aktuellen Lage bei unseren argentinischen Partnern, zur langjährigen Partnerschaft und den Projekten vor Ort findet ihr hier.

Als Sponsor könnt irh euch hier eintragen!

… oder ihr überweist die Spende direkt auf das Konto des Evangelischen Jugendwerks

IBAN: DE28 6305 0000 0001 6312 96

BIC: SOLADES1ULM

Mit dem Verwendungszweck: „Sonder-Spendenaktion 2020 Argentinien“

Ihr könnt uns außerdem bei der Aktion unterstützen, indem ihr kräftig die Werbetrommel rührt und diese Mail weiter verteilt. Vielen Dank! Auch im Namen unserer argentinischen Partner

Für Fragen, Anmerkungen und Kritik, wendet euch bitte an folgende Mailadresse:

info@24-stunden-kick.de





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.