Guten Morgen!

Die Scheinwerfer ergänzen nur noch die aufgehende Sonne und nur wenige Zuschauer befinden sich rund um`s Plätzle.

Inzwischen konnte das EJW doch deutlicher in Führung gehen, es steht 87:147. Nach und nach kommen die Spieler aus den Schlafsäcken gekrochen und finden sich auch so langsam wieder am Spielfeldrand ein.

Das Seminar kommt zur frühen Morgenstunde auf dem Zahnfleisch daher. Mittlerweile ist der 5. Ausfall offiziell, sodass auch die Wechselteams kräftig durcheinander gewirbelt werden.



Kommentar verfassen