Das Seminar erreicht die 100 Tore

Ein altes bekanntes Gesicht hat nun auch den Weg zum Plätzle gefunden … Peter Mayer ist da und sorgt mächtig für Stimmung am Spielfeldrand ;)
Langsam aber sicher wird der schwarze Nachthimmel wieder heller und der Sonnenaufgang rückt näher.
Die 100 Tor Grenze wurde vom Seminar durch ein Tor von Lennart Höflich durchbrochen! Das EJW liegt mit 29 Toren zurück, aber noch ist noch nichts entschieden.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.