Archiv Infos 2012

Fotos vom Kick online (19.05.2012)

Regen – Nacht – Sonne. Den ganzen Kick Revue passieren lassen die wunderbaren Fotos von Tilman Eisinger. Herzlichen Dank dafür!

Jugendwerk gewinnt mit 191:144 Toren (14.05.2012)

Die Wettervorhersage war fast so spannend wie das Spiel selbst. Die Spielerparty am Freitagabend glich noch einer lauen Sommernacht, der Aufbau und der Anpfiff erfolgten dann fast schon traditionell im Regen. In der Nacht dann Temperaturen örtlich unter dem Gefrierpunkt, und am Sonntag zum Abpfiff wieder Sonnenschein und Sonnenbrand. Auf schlüpfrigem Geläuf blieben ernste Verletzungen zum Glück gänzlich aus, und auch der Stimmung drumrum tat das Wetter keinen Abbruch. Im Gegenteil: Auch der parallele Barbeque-Weltrekord-Versuch endete erfolgreich. Die Grillmeister verkauften dabei über drei Mal mehr Fleisch als geplant – auch alles für den guten Zweck. Mit einer Gesamtspendensumme zwischen 13.000 und 15.000 Euro wird gerechnet.

Auf dem Platz standen sich zwei starke und zwei gleichwertige Mannschaften gegenüber. Trotz der am Ende deutlichen Führung des EJW hatte man nie den Eindruck, dass das Seminar schlechter war. In Robert Sauter hatten sie den Torschützenkönig wieder in ihren Reihen. Die Entscheidung fiel, wenn man so mag, in den ersten Stunden nach Mitternacht. Hier bauten die Jugendwerkler ihren Vorsprung entscheidend aus, während dem Seminar über vier Stunden hinweg nur zehn Tore erzielte.

Jetzt live! (11.12.2012)

Die Wettervorhersage verspricht wieder „Heldenwetter“, also Regen bis mindestens zum Anpfiff, und Temperaturen nahe dem Gefrierpunkt des Nachts. Verpassen Sie nicht, was die Spieler draus machen – nur bei diesem Wetter werden Helden geboren.

Grillen wärmt nicht nur von innen! (11.05.2012)

Die längste Grillparty aller Zeiten lässt sich von trüben Wetteraussichten nicht einschüchtern. Das beheizte (!) Zelt lädt zum Aufwärmen ein, so dass das Grillfleisch nicht nur von innen wärmt.

[Angebot-Specials]

Michael Link unterstützt Joachim Weißbeck (10.05.2012)

Michael Link ist Staatsminister im Auswärtigen Amt. Er unterstützt das Spendenprojekt in Argentinien, indem er Joachim Weißbeck fürs Tore verhüten belohnt. Auch hierfür herzlichen Dank!

Buntes Programm, Benzin für Steffen Leyrer (07.05.2012)

Die Besucher erwartet ein buntes Programm rund ums Plätzle. Nicht nur der Asado-Weltrekord lockt, sondern auch Tombola, Tipp-Spiele und so fort. Am Rande wurde noch bekannt, dass es weitere Promipaten gibt. Die Band „Benzin“ spendet für die Tore von Steffen Leyrer. Benzin hat Fußball im Blut, mag man sagen.

[Programm]

Das Fieber steigt: Stadionzeitung online (05.05.2012)

[Stadionzeitung]

Kick für Kleine (05.05.2012)

Papa und Mama können endlich mal in Ruhe Fußball schauen. Der Nachwuchs ist bei der Kinderbetreuung „Kick für Kleine“ bestens aufgehoben und darf sich ein eigenes Fußballspiel bauen. Damit der Kick-Nachwuchs früh gefördert wird! Am Samstag ab 12.30 Uhr und am Sonntag ab 10.00 Uhr.

Schavan und Seibold mit dabei – und Kayser legt nach (05.05.2012)

Weitere prominente Paten sind an Bord: Bundesbildungsministerin Annette Schavan belohnt die Tore von Patrick Droxner und Bürgermeister Jörg Seibold spendet für Tore von Jana Glanz. Amtskollege Thomas Kayser legte derweil nach und unterstützt jetzt auch Christian Sigloch.

So viel Marathon war nie: Neben dem Platz soll die längste Grillparty aller Zeiten steigen! (28.04.2012)

Die Argentinier lieben Fleisch. Daher hatte der Kick schon immer eine Nähe zum Asado, Barbeque oder Grillen, in welcher Sprache auch immer man es benennen will. Doch dieses Jahr geht’s erst richtig los. Hobbygrillgourmet Jan Döring und sein Team wollen die Barbeque-Weltrekord von aktuell 26,5 Stunden knacken und während des Spiels 28 Stunden am Stück eine Grillparty veranstalten. Los geht’s am Samstag um 8.00 Uhr, und pünktlich zum Abpfiff am Sonntag um 12.00 Uhr gibt’s dann zur Rekordfeier Pulled Pork. Kaufen Sie nichts ein für dieses Wochenende! Sie werden rund um die Uhr versorgt!

[Angebot-Specials]

Promipaten aus Kirche und Politik (28.04.2012)

Die Kickerinnen und Kicker dürfen wieder auf hohen kirchlichen Segen und auch auf politische Unterstützung hoffen. Unter den Promi-Paten sind Landesbischof Frank O. July und Prälatin Gabriele Wulz, die beide Joachim Weißbeck für seine Torhüter-Paraden belohnen. Auf der anderen Seite wird Christian „Sigi“ Sigloch versuchen, den Ball oft an ihm vorbei zu kriegen, um möglichst viele Spenden von SPD-Politikerin Ute Vogt einzutreiben.

Bürgermeister und Popstars als erste Promipaten (07.04.2012)

Vor dem Kick befinden sich die Spieler intensiv auf Patensuche, damit Ihre Tore dann auch dem guten Zweck etwas bringen. Patrick Droxner konnte Ulms Oberbürgermeister Ivo Gönner für sich gewinnen. Die Tore von Albrecht Reuß werden unter anderem – fast schon traditionell – von den Wise Guys und Blausteins Bürgermeister Thomas Kayser gesponsert.

Teams nominiert – Patensuche kann beginnen (05.03.2012)

Die Teams sind nominiert – die Patensuche kann beginnen! 10 Neulinge, 9 Frauen und insgesamt 42 Gesichter umfassen die beiden Mannschaften von Jugendwerk und Seminar. Die erste Aufgabe der Spieler ist es nun, Paten für ihre Tore zu finden, die dann mit einer Spende belohnt werden. Ab sofort können Paten sich eintragen. Mit ein paar Klicks hier an dieser Stelle.

 

Grafische Auffrischung für den Kick (01.03.2012)

Pünktlich zum Start der Paten-Such-Saison präsentiert sich der 24-Stunden-Kick in einem ganz neu überarbeiteten grafischen Layout! Dank professioneller Hilfe von Johannes Glanz (Werbeglanz Kirchheim/Teck) sind wir optisch runderneuert mit einem Logo, das Action und Dynamik verkörpert – in einem wunderschönen Plätzlesrot. Der Internetauftritt ist nur provisorisch runderneuert – das Relounch steht dann im Sommer an. Viel Spaß mit dem neuen Auftritt!

Spendenbescheinigungen wurden versandt (27.11.2011)

Die Spendenbescheinigungen für den Kick 2011 wurden nun wie gewohnt gegen Ende des Jahres versandt. Wir bedanken uns an dieser Stelle nochmals sehr, sehr herzlich bei allen Geberinnen und Gebern. Wir bitten um Verständnis, dass wir nur Bescheinigungen versenden konnten, wenn uns die Adresse vorlag und die Spende mindestens 10 Euro betrug. Wenn Sie eine Bescheinigung vermissen, wenden Sie sich bitte einfach an uns.

Der nächste Kick ist am 12./13. Mai 2012 (27.09.2011)

Noch siebeneinhalb Monate! Dann steigt bereits der sechzehnte 24-Stunden-Kick. Wir freuen uns auf ausgeruhte Spieler. Was wir beinahe unterschlagen hätten: Das DFB-Trikot brachte 163 Euro für den guten Zweck ein. Der glückliche Spender kommt aus Südbaden.